Eveline Wild

WEIHNACHTLICHES SCHOKOLADENMOUSSE MIT WINTERLICHEN FRÜCHTEN

FÜR MINDESTENS 8 PERSONEN

 

Gewürzschokoladenmousse:

100 g Nougat fein würfelig geschnitten

100 g Marzipan fein würfelig geschnitten

30 g Amaretto oder beliebigen aromatischen Alkohol

10 g Wasser

15 g Lebkuchengewürzmischung (gekauft oder selbst gemischt)

135 g Dotter

100 g Läuterzucker (Zucker und Wasser zu gleichen Teilen schon 1mal aufgekocht)

300 g dunkle Schokolade flüssig ca.45°C

430 g geschlagene Sahne

 

Nougat und Marzipan einfrieren, dann würfelig schneiden und sofort wieder einfrieren. Amaretto und Wasser mit dem Gewürz aufkochen, beiseite stellen.

Schokolade schmelzen auf etwa 45°C. Sahne aufschlagen und kalt stellen. Läuterzucker und Dotter unter ständigem Rühren auf etwa 85°C erhitzen und sofort kalt schlagen. In die flüssige Schokolade die warme Gewürz-Alkohol-Mischung und einen kleinen Teil der Schlagsahne kräftig einrühren. Dann die kalte und voluminöse Dottermasse und zum Schluß die Schlagsahne und die Würfel unterheben.

In mit Folie ausgelegte Form/Blech füllen und einfrieren.

 

Außerdem:

Geschmolzene Schokolade zum Verzieren,

Silber- und Goldperlen in verschiedenen Größen,

Orangenfilets,

Dattelspalten

Feigen,

Früchtepunsch

 

Anrichten:

Nach belieben herbstliche Früchte wie Orangenfilets, Dattelspalten, Feigen.... vorbereiten. Das Schokoladenmousse ausstechen oder schneiden und noch im gefrorenem Zustand auf die schon verzieren Teller legen. Wenn es dann aufgetaut ist, die Früchte darauf arrangieren und dazwischen die Eisnockerln platzieren.